In der Zeit vom 01.07.2016 - 10.07.2016 bleiben Praxis und Hundebetreuung geschlossen.

Hundebetreuung

Sie sind krank, haben zu viele Termine oder
wollen einmal ohne den besten Freund in den Urlaub?
Nutzen Sie mein Angebot der individuellen Hundebetreuung.
Sie bringen/holen ihren Hund nach Absprache, er bleibt den Tag über bei mir und lässt es sich gut gehen. Wenn Sie in den Urlaub fahren, ist auch der Vierbeiner im wohlverdienten Urlaub.
     
Ihr Hund wird in die Familie integriert.
Er lebt für die Zeit bei uns im Haus und kann sich auch im Garten tummeln. Wir gehen mindestens 2 mal am Tag für 1-1½ Std. spazieren. (Feld und Wald). Unsere Spaziergänge sind nicht nur einfach stures rumlaufen sondern wir machen Abenteuerspaziergänge und nutzen die Möglichkeiten die Mutter Natur uns bietet. (Bäume, Bäche, usw.)
     

Mit "Wasserratten" fahren wir auch zu einem in der Nähe liegenden Baggersee, wo sie toben und nach Herzenslust schwimmen können.
Für Senioren und Junioren stellen wir altersgerechte Hunderunden zusammen, so dass keiner überfordert wird. Bitte frühzeitig anmelden, denn ich nehme nicht mehr als 3 Hunde zu Hause auf.
Ihr Hund muss mit seinen Artgenossen verträglich sein.
Hunde, die unter §3 u.§ 10 des Landeshundegesetzes NRW fallen nehme ich nicht auf.


Preise:

 

Urlaubsbetreuung

15,00 € pro Tag/Hund incl.Pflege

Tagesbetreuung

12,00 €/ Hund

Und das bringen Sie bitte mit:

  • Futter, zur Zeit verabreichte Medikamente, Futterzusätze
  • Fütterungsanweisung
  • Lieblingsdecke/Körbchen des Hundes
  • Leine und Halsband /Geschirr
  • Impfausweis
  • Steuermarke
  • Nachweis Versicherungsschutz
  • Adresse des behandelndes Tierarztes und/oder Tierheilpraktikers

 

Bedingungen für die Betreuung:

  • Der Hund muss mich als seine Begleitperson akzeptieren.
     
  • Neigt der Hund zum Jagen oder Weglaufen und wurde mir dies nicht ausdrücklich mitgeteilt, übernehme ich keine Haftung für daraus entstehende Schäden oder Folgeschäden.
     
  • Der Hund muss versichert, geimpft, entwurmt und gegen Ungeziefer (Flöhe/Zecken) behandelt sein. Hunde, die unter die Regelung 20/40 (schwerer als 20 kg und höher als 40 cm) fallen, müssen gechipt sein.
    Entsprechende Nachweise sind als Kopie mitzubringen.

     
  • Läufige Hündinnen nehme ich nicht auf.
     
  • Der Hund darf nicht gefährlich sein. Ein mit Artgenossen unverträglicher oder gegen Menschen aggressiver Hund wird nicht aufgenommen. Hunde, die unter §3 u.§ 10 des Landeshundegesetzes NRW fallen nehme ich nicht auf.
     
  • Futter, evtl. benötigte Futterzusätze und Medikamente bringen Sie bitte mit.
     
  • Ich hafte im Schadensfall grundsätzlich nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.
     
  • Bei Übergabe des Hundes ist mir die Steuermarke des Hundes auszuhändigen. Für Schäden, die aus Nichtbeachtung dieser Regelung entstehen, übernehme ich keine Haftung.
    Sollte während der Betreuung durch mich eine unvorhergesehene tierärztliche Behandlung des Hundes dringend erforderlich sein, so hat der Kunde die Behandlungskosten zu erstatten.
     
  • Der Hund muss stubenrein sein.
     
  • Die Kosten der Betreuung sind bei Übergabe des Hundes im Voraus zu zahlen.
     
  • Buchungen (bis zu 2 Wochen) sind mindestens 7 Tage vorher abzusagen, Buchungen für längere Betreuungen sind mindestens 10 Tage vorher abzusagen. Bei Nichteinhaltung der Fristen sind 50% der Betreuungskosten zu zahlen.
     
  • Sollte eine der Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise gegen eine zwingende gesetzliche Vorschrift verstoßen, so soll die gesetzliche Regelung an deren Stelle treten (Teilnichtigkeit).

 

 


 
     
Auf allen Fotos und Inhalten auf meiner Homepage liegt mein Copyright.
Jede Art der Vervielfältigung, auszugsweise oder im Ganzen nur mit Genehmigung des Autors.
Alle Rechte vorbehalten!
     

 

 
Copyright by Karla Kox